amicella Network
Kinderrezepte » Kuchen & Torten » Bananenkuchen

Bananenkuchen

Ein saftiger Bananenkuchen oder lieber ein Bananen-Schoko-Kuchen – zwei leckere Rezepte.

Bananen-Schoko-Kuchen

Zutaten:

für den Biskuitboden:
4 Eiweiß
4 Eßl. kaltes Wasser
1 Prise Salz
200 g Zucker
4 Eigelb
150 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver

Backt einen Bikuitboden in einer runden Springform im vorgeheizten Backofen bei ca. 190 °C Ober-/ Unterhitze oder 170°C Heißluft ca. 30 – 45 min lang.
Die ausführliche Beschreibung der Zubereitung des Biskuitteiges (Achtung Menge der Zutaten ist dort anders!!!) findet ihr unter Erdbeertorte

für die Füllung:
5 Bananen
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
500 ml Milch
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Zucker
8 Blatt Gelatine
600 g Sahne
100 g Schokolade

Zubereitung:

Legt den Biskuitboden auf eine Tortenplatte.
Halbiert die geschälten Bananen und legt sie auf den Tortenboden.
Weicht die Gelatine nach Packungsanleitung in kaltem Wasser ein.
Kocht den Vanillepudding und rührt den Zucker, den Vanillezucker und die Gelatine in den heißen Pudding ein.
Schlagt die Sahne steif und hebt sie unter die Puddingmasse kurz bevor diese fest wird.
Gebt die Puddingmasse auf den mit Bananen ausgelegten Boden und streicht sie glatt.
Lasst alles auskühlen.
Schmelzt die Schokolade im Wasserbad und verteilt sie auf dem Kuchen.

Fertig ist der exotische Bananen-Schoko-Kuchen, der köstlich schmeckt.

Rührkuchen mit Bananen

Zutaten:

180 g Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
300 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillepudingpulver
4 Esslöffel gemahlene Haselnüsse
1 Prise Salz
2 reife Bananen

Zubereitung:

Rührt die Margarine schaumig. Lasst nach und nach den Zucker und Vanillezucker einrieseln und verrührt alles sehr gut.
Gebt die aufgeschlagenen Eier hinzu und verrührt alles zu einer cremigen Masse.
Mischt das Mehl mit dem Backpulver, den Haselnüssen, dem Vanillepudingpulver und dem Salz und vermengt es mit der Eier-Fett-Masse.
Zerdrückt die Bananen mit einer Gabel und rührt sie in den Teig ein.
Gebt alles in eine gefettete Gugelhupf- oder Kastenform und backt den Kuchen bei 180 °C (unvorgeheizt) ca. 60-70 Minuten lang.
Lasst den Kuchen erkalten und stürzt ihn dann aus der Backform.
Wer möchte kann ihn mit Puderzucker bestreuen oder eine Schokoladenglasur darübergießen.

Ein einfacher Rührkuchen, der durch die Bananen sehr saftig und lecker schmeckt.



Spiegeleierkuchen

Rezept für einen leckeren, saftigen Spiegeleierkuchen mit Aprikosen. Und so wird er gemacht… Spiegeleierkuchen Zutaten: für den Teig: 150 g...

Martinsgänse backen

Gebackene Martinsgänse sind Tradition auf vielen St. Martins-Umzügen, dem Martinimarkt oder Laternenumzügen. Sie sind aber auch so eine tolle Leckerei...

Geburtstagskuchen

Was wäre der Kindergeburtstag ohne den Geburtstagskuchen? Wenn die Kerzen in der Anzahl der Lebensjahre auf dem Kuchen brennen und...

Piraten-Muffins

Das Rezept für leckere Piraten-Muffins, die toll zu jeder Piratenparty, dem Kindergeburtstag, zum Fasching oder zum Piratengeburtstag passen. Diese Piraten-Muffins...

Blume basteln

Biene basteln

Bienen basteln

Schnecke basteln


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.