amicella Network
Herbst » Fingerspiele & Gedichte zum Herbst » Fingerspiele Herbst

Fingerspiele Herbst

Eine Sammlung schöner Fingerspiele zum Thema Herbst. Ganau das Richtige für Kinder zu Hause, im Kindergarten oder der Schule.

Fingerspiel von den Äpfeln

Der erste Apfel hängt hoch im Baum
und träumt einen tiefen Apfeltraum.
Den zweiten Apfel, wehe, wehe,
den packt die alte schwarze Krähe.
Den dritten Apfel, den pflückt sich der Klaus,
das gibt einen saftigen Apfelschmaus.
Den vierten Apfel, den packt sich der Wind
und wirft ihn weit ins Gras geschwind.
Den fünften Apfel, den pflücke ich mir,
ich reib’ ihn ab und schenk’ ihn dir.
(Verfasser: mir unbekannt, da mündlich überliefert)

Der große Apfelbaum

Da steht der große Apfelbaum.
Da kommt der kleine Zottelsaum.
Er will die ganzen Äpfel klau’n.
Er klettert hoch, von Ast zu Ast,
hat alle Äpfel angefasst.

Der erste, der schmeckt sauer, brrr.
Der zweite, der hat einen Wurm, igittigitt.
Der dritte, der ist faul, pfui.
Der vierte, der hat eine Wespe, ssss.
Der fünfte Apfel, der ist klein, der schmeckt fein, mmh.

Da kommt der große Pustewind, huuu.
Da wackelt aber der Apfelbaum.
Da zappelt aber der Zottelsaum.
Plumps, da fällt er hinunter.
(Verfasser: mir unbekannt, da mündlich überliefert)

Kastanien

Kastanienfrüchte rund und braun
wohnten einst in einem Baum.
Sie hatten dicke Mäntlein an
mit vielen kurzen Stacheln dran.
Gemütlich blieben sie darin versteckt,
bis der Herbstwind sie geweckt.
Der zerrte sie mit Saus und Braus,
da purzelten sie zu Boden, aus dem Mäntlein heraus.
(Verfasser: Christiane Kutik)

Die Kartoffelmänner

Fünf kleine Kartoffelmänner, das waren pfiffige Leut.
Der dickste war der Kartoffelkönig und machte den Kindern viel Freud.
Der zweite war recht dünn und lang und wurde Reibekuchen in der Pfann‘.
Der dritte, wer kann das erraten, der wurde ein Knödel zum Schweinebraten.
Dem vierten war es einerlei, drum wurde er Kartoffelbrei.
Aus diesem kleinen, namens Fips, da wurden viele Kartoffelchips.
Nun rutschten alle fünf munter
und schnell in unseren Bauch hinunter.
(Verfasser: mir unbekannt, da mündlich überliefert)

Fingerspiel vom Regen

Der sagt, wenn’s regnet, werde ich nass.
Der sagt, wenn’s regnet, macht’s keinen Spaß!
Der sagt, wenn’s regnet, da geh ich nicht aus.
Der sagt, wenn’s regnet, da bleib ich zu Haus.
Der Kleine sagt:
Ich kann doch nicht auf die Sonne warten.
Ich geh‘ mit dem Regenschirm in den Kindergarten.
(Verfasser: mir unbekannt, da mündlich überliefert)

Viel Spaß mit den Herbstfingerspielen!!!



Himpelchen und Pimpelchen

Das bekannte Fingerspiel von Himpelchen und Pimpelchen. Dieses schöne Fingerspiel, das schon über Generationen hinweg mit den Kindern gemacht wird,...

Fingerspiele Kindergarten

Eine Sammlung schöner Fingerspiele für Kinder daheim, den Kindergarten und für Krippenkinder. Fingerspiele haben für die Kinder eine große Bedeutung....

Fingerspiel Frau Holle

Ein schönes Winterfingerspiel von der märchenhaften Frau Holle. Es schneit dicke Flocken und die ganze Natur wird mit einer weißen...

Zehn kleine Zappelmänner

Der Klassiker unter den Fingerspielen und Kinderliedern: Zehn kleine Zappelmänner. Ein sehr beliebtes Fingerspiel mit einfachen Bewegungen, das gesungen oder...

Himmel und Hölle fal...

Basteln Winter

Winter-Rezepte

Schneemann basteln


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.