amicella Network

Nikolausspiele

Eine Sammlung schöner Nikolausspiele.

Für zuhause, den Kindergarten oder die Schule. Nikolausspiele machen einfach überall Spaß.

Nikolaus, deine Glocke ist weg

Dieses Spiel ist eine Abwandlung des bekannten Spiels „Luchs, dein Knochen ist weg“ oder „Bello, dein Knochen ist weg“.
Alle sitzen im Kreis.
Ein Kind spielt den Nikolaus und wird evtl. sagar mit einer Nikolausmütze verkleidet.
Dieser Nikolaus legt sich schlafend mit dem Gesicht nach unten in die Kreismitte.
Oberhalb seines Kopfes steht auf dem Boden seine Glocke.
In der Nacht schleicht ein anderer Nikolaus heran und stiehlt seine Glocke.
Dazu deutet der Spielleiter lautlos auf ein Kind im Kreis.
Dieses schleicht zur Glocke, nimmt sie – möglichst ohne Gebimmel – an sich, setzt sich zurück an seinen Platz und versteckt die Glocke hinter seinem Rücken.
Auch die anderen Mitspieler nehmen nun ihre Hände hinter den Rücken und alle rufen gemeinsam:
„Nikolaus, deine Glocke ist weg!“
Der Nikolaus wacht auf und begibt sich auf die Suche nach seiner entwendeten Glocke. Dazu geht er zum einem Kind und fragt: „Hast du meine Glocke?“
Das Kind zeigt seine Hände. Sind sie leer, geht der Nikolaus zu einem weiteren Kind und fragt nach seiner Glocke.
Er hat drei Versuche.
Findet er die Glocke, wird dieses Kind zum neuen Nikolaus.
Findet er sie durch die drei Versuche nicht, zeigt das Kind die versteckte Glocke und wird zum neuen Nikolaus.

Ein recht einfaches Spiel, das die Kinder lieben.

Klingelingeling, der Nikolaus ist da

Ein schönes Kreisspiel vom Nikolaus.
Ein Kind ist der Nikolaus. Er wird z.B. mit einer Nikolausmütze verkleidet.
Der Nikolaus läuft im Kreis umher.

Dazu wird folgendes Lied gesungen:
(Meodie: Tuff, Tuff, Tuff, die Eisenbahn)

Klingelingeling, der Nikolaus ist da.
Klingelingeling, wir freun uns ja!
Klingelingeling, noch einen Schritt.
Klingelingeling und du darfst mit.

Er sucht sich dabei ein Kind aus. Dieses nimmt er an die Hand und das Spiel geht weiter bzw. das Lied wird erneut gesungen und die beiden Kinder laufen als Schlange im Kreis herum.
So geht es immer weiter, bis alle Kinder bei diesem tollen Anhängespiel mitmachen.

Der Nikolaus packt in seinen Sack

Abwandlung des Spiels „Ich packe meinen Koffer“.
Hier werden jedoch nur Nikolausgegenstände in den Sack gepackt z.B. Haselnüsse, Walnüsse, Glocke, Spielzeug, Mandarine, Apfel, Geschenk.

Die ausführliche Spielbeschreibung findet ihr unter: Ich packe meinen Koffer

Der Nikolaussack fällt um

Alle sitzen im Stuhlkreis.
Jedem Mitspieler wird ein Gegenstand aus dem Nikolaussack zugeordnet:
Geschenk, Lebkuchen, Nuss, Mandarine.
Diese Rolle bzw. diesen Gegenstand spielt der Mitspieler während des Spiels.
Die Rollen bzw. Dinge aus dem Nikolaussack verteilt der Spielleiter gleichmäßig auf die Mitspieler.
So erhält man bei ca. 8 Mitspielern jeweils 2 Geschenke, 2 Lebkuchen, 2 Nüsse und 2 Mandarinen.

Spielen jüngere Kinder mit (ab etwa 4 Jahren) ist es ratsam, wenn ihr zuvor Umhängekärtchen anfertigt auf denen die Dinge aus dem Nikolaussack abgebildet sind (gemalte Gegenstände, Fotos, Cliparts).

Der Nikolaussack fällt um

Der Nikolaussack fällt um

Diese Kärtchen werden also als Gedankenstütze an die Mitspieler verteilt.

Nun beginnt das Spiel.
Der Spielleiter ruft z.B. „Nüsse und Mandarinen“.
Die Mitspieler, welche diese Dinge spielen, wechseln jetzt blitzschnell ihre Sitzplätze.
Danach werden andere Kombinationen der Nikolaussack-Gegenstände gerufen z.B. Geschenke und Lebkuchen, Nüsse und Geschenke, Lebkuchen und Mandarinen, Mandarinen und Geschenke, Nüsse und Lebkuchen.
Ruft der Spielleiter jedoch: „Der Nikolaussack fällt um“, purzelt alles durcheinander und alle Mitspieler suchen sich neue Sitzplätze.

Ein rasantes Nikolausspiel für ausgeschlafene Mitspieler.

Nikolauskimspiel

Legt in einen Korb oder eine Kiste verschiedene Dinge, die mit dem Thema Nikolaus zu tun haben
z.B. Haselnüsse, Walnüsse, Glocke, Tannenzweig, Mandarine, Apfel, Geschenk, Rupfensäckchen, Handschuh, Nikolausmütze.
Deckt den Korb/ die Kiste mit einem Tuch ab.
Alle Mitspieler sitzen im Kreis.
Einer beginnt und darf unter dem Tuch einen Gegenstand befühlen, beschreiben und erraten.
Diesen legt er danach auf den Boden evtl. auch auf ein Tuch.
So kommen alle Mitspieler beim Tastkimspiel an die Reihe.

Beim zweiten Spielschritt betrachten alle genau die Gegenstände auf den Boden/ Tuch.
Nun schließt ein Mitspieler die Augen oder verlässt kurz den Raum.
Ein Gegenstand wird im abgedeckten Korb/ der Kiste versteckt.
Der Mitspieler soll dieses fehlende Nikolausutensil nun erraten.
Hierbei kommen ebenfalls alle Spieler an die Reihe.

Nussspiele

Passend zum Thema Nikolaus sind Nussspiele.

Tolle Spielmöglichkeiten rund um Nüsse findet ihr hier: Nussspiele

Das Nikolaus-Tastsäckchen

Macht euch selbst kleine Tastsäckchen aus Servietten, die ihr mit Gegenständen z.B. Walnüsse, Haselnüsse, Glöckchen, Plätzchenform, Tannenzweig, Apfel befüllt und mit einem Band verschließt.
Die Aufgabe der Mitspieler ist es nun, die Dinge zu ertasten und den Inhalt des Säckchens auf einen Zettel zu schreiben oder zu malen bzw. dem Spielleiter zuzuflüstern.
Wer kann die meisten Nikolausgegenstände erfühlen und wird der Tastsieger?



Laßt uns froh und munter sein

Der Text zum beliebten Nikloauslied: Laßt uns froh und munter sein. Dieses traditionelle Nikolauslied gehört zur Adventszeit, so wie der...

Spiele rund um Licht und Dunkelheit

Spielideen für Kinder zum Thema Licht und Dunkelheit. Passend zu St. Martin und der Adventszeit. Ideal auch für den Kindergarten...

Weihnachtslieder

Texte der schönen, traditionellen Weihnachtslieder, die alle lieben. Sie sind aus der Weihnachtszeit und dem Heiligen Abend nicht mehr weg...

Weihnachtsspiele

Verschiedene Weihnachtsspiele für Kinder. Tolle Spiele für daheim, die Schule oder den Kindergarten, die die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen. Weihnachtsduftspiel...

Kinderpunsch

Sterne falten

Engel basteln

Weihnachtsmann baste...


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.