amicella Network
Kinderrezepte » Kuchen & Torten » Spiegeleierkuchen

Spiegeleierkuchen

Rezept für einen leckeren, saftigen Spiegeleierkuchen mit Aprikosen.

Und so wird er gemacht…

Spiegeleierkuchen

Zutaten:

für den Teig:
150 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Zucker
3 Eier
2 gestrichene Teelöffel Backpulver
300 g Mehl
2 Esslöffel Milch

für den Belag:
2 Päckchen Vanille-Puddingpulver
750 ml Milch
80 g Zucker
700 g Aprikosen (aus dem Glas oder der Dose)
500 g Creme fraiche

für den Kuchenguß:
2 Päckchen klaren Tortenguss
50 g Zucker
500 ml Aprikosensaft

Spiegeleierkuchen

Spiegeleierkuchen

Zubereitung:

Kocht zuerst aus dem Puddingpulver, den 750 ml Milch und dem Zucker nach Packungsanleitung einen Vanillepudding.
Zum Erkalten des Puddings legt ihr Klarsichtfolie auf den Pudding, damit er keine Haut bekommt.
Tropft nun die Aprikosen durch ein Sieb ab, wobei ihr den Saft auffangt.
Messt davon 500 ml ab.
Rührt jetzt das Creme fraiche unter den erkalteten Vanillepudding.

Nun bereitet ihr den Teig für den Kuchenboden zu.
Dazu rührt ihr zuerst die Butter schaumig.
Gebt nach und nach den Vanillezucker und den Zucker hinzu und verrührt die Zutaten zu einer geschmeidigen Masse.
Rührt nun nach und nach die Eier in diese Masse (pro Ei etwa 30 Sekunden weiterrühren).
Mischt das Backpulver mit dem Mehl, gebt es durch ein Sieb und verrrührt es im Wechsel mit der Milch nach und nach mit der Teigmasse.
Füllt den Teig auf ein gefettetes Backblech (28 x 38 cm) oder die Fettpfanne des Backofens und streicht ihn glatt. Setzt vor den Kuchenteig einen mehrfach gefalteten Alufolien-Streifen, damit der Teig nicht davonläuft.
Verteilt jetzt die Puddingcreme auf dem Kuchenteig und streicht sie glatt.
Setzt nun die Aprikosen (Wölbung nach oben, Kernausbuchtung nach unten) verteilt auf die Puddingcreme.
Backt das Ganze in der mittleren Backschiene im vorgeheizten Backofen bei ca. 175-200°C ca. 30 Minuten lang.
Lasst den Kuchen auf dem Blech auskühlen.
Fertigt aus dem Tortenguss-Pulver, dem Zucker und dem Aprikosensaft nach Packungsanleitung einen Tortenguss.
Streicht diesen oben auf den Spiegeleierkuchen und wartet bis er fest ist.

Nun könnt ihr den köstlichen Spiegeleierkuchen servieren.
Bon appetit!!!

Süße Spiegeleier

Spiegeleier

Spiegeleier

Wie wäre es statt Kuchen mal mit einem witzigen Dessert, das aussieht wie Spiegeleier.
Das ausführliche Rezept findet ihr unter
Süße Spiegeleier



Gemüse-Gesichter

Ein tolles Rezept für frische Brote in Form von Gemüse-Gesichtern. Mein Kind isst ungern Gemüse. Probiert es doch mal so!!!...

Fledermaus-Muffins

Das Rezept für tolle Fledermaus-Muffins, die zu jeder Halloween-Party, dem Gespenster-Geburtstag, dem Hexen-Geburtstag oder der Kindergeburtstagsparty passen. Mit dem Einsetzen...

Indianer-Muffin

Das Rezept für einen süßen Indianer-Muffin. Dieser Indianer-Muffin ist einfach zu machen, sieht wunderschön aus und schmeckt auf der Indianerparty,...

Herzhafte Eisberge – Rezept

Ein herzhaftes Winterrezept, das lecker schmeckt. In der Weihnachtszeit und im Winter wird viel genascht und es werden süße Leckereien...

Windrad basteln

Eulen-Brote

Eulen aus Klopapierr...

Fledermaus-Muffins


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.