Kinderrezepte » Kuchen & Torten » Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Ein saftiger Zwetschgenkuchen mit Streuseln. Dieses Zwetschgenkuchen-Rezept schmeckt Kindern und Erwachsenen vorallem im Herbst besonders köstlich.

Ein leckerer Zwetschgenkuchen mit Hefeteig kommt einfach immer toll an.
Besonders wenn es im Herbst frische Zwetschgen zu kaufen oder als Ernte im eigenen Garten gibt, bietet es sich an diese zu einem Zwetschgenkuchen bzw. Pflaumenkuchen zu verarbeiten.
Ganz frisch ist ein Zwetschgenkuchen mit Hefeteig und Streuseln am aller köstlichsten und er sollte auch schnell verzehrt werden, da dieser Kuchen nicht sehr lange aufbewahrt werden sollte.

Und hier das Rezept für den Zwetschgenkuchen mit Streuseln und Hefeteig…

Zwetschgenkuchen

Zutaten:

für den Hefeteig:
500 Gramm Mehl
1 Würfel frische Hefe
1 Päckchen Vanillezucker
80 Gramm Zucker
knapp 250 Mililiter Milch
etwas Margarine
1 Ei

für den Kuchenbelag:
ca. 2 Kilogramm frische Zwetschgen

für die Streusel:
300 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
etwas gemahlener Zimt
150 – 200 Gramm Butter

Zubereitung:

Dieses Zwetschgenkuchen-Rezept ist mengenmäßig für einen Zwertschgen-Blechkuchen ausgerichtet.
Möchtet ihr einen runden Zwetschgenkuchen in der Springform backen, benötigt ihr nur die Hälfte der Zutaten.

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Bereitet zuerst einen Hefeteig zu und lasst ihn gehen.

Die ausführliche Beschreibung der Zubereitung des Hefeteigs findet ihr unter
Masken aus Hefeteig

Solange der Hefeteig geht, werden die gewaschenen Zwetschgen halbiert und entsteint.

Danach werden alle Streuselzutaten miteinander verknetet.

Ist der Hefeteig gegangen, wird er nochmals mit etwas Mehl verknetet.
Im Anschluss wird er auf einem gefetteten Backblech ausgewellt.

Nun werden die Zwetschgen schuppenartig daraufgesetzt (siehe Foto).

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Zum Schluss die Streusel auf den Zwetschgen verteilen und den Zwetschgenkuchen bei
150 °C im vorgeheizten Backofen ca. 40-45 Minuten backen bis die Zwetschgen beim Hineinstechen mit einer Gabel oder einem Schaschlikspieß weich sind.

Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

Besonders lecker schmeckt der Zwetschgenkuchen serviert mit Schlagsahne.
Eine Köstlichkeit, der keiner widerstehen kann.

Der Zwetschgenkuchen ist genau das Richtige Rezept für eine Herbstparty, einen Kindergeburtstag in der Herbstzeit oder einfach nur zum Verzehr.

Lasst’s euch schmecken!!!

Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Weitere tolle Rezepte rund um den Herbst

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Noch mehr köstliche Herbstrezepte findet ihr unter:
Herbstrezepte

Hefemaus

Hefemaus



Spiegeleierkuchen

Rezept für einen leckeren, saftigen Spiegeleierkuchen mit Aprikosen. Und so wird er gemacht… Spiegeleierkuchen Zutaten: für den Teig: 150 g...

Katzen-Muffins

Eine witzige Idee sind diese süßen Katzen-Muffins. Dise niedlichen Kätzchen schmecken einfach immer und passen sehr gut zum Bauernhofgeburtstag, zum...

Backen zu Ostern

Köstliche Rezepte zum Backen zu Ostern, die Kindern und Großen lecker schmecken. Was wäre die Osterzeit ohne gefärbte Eier und...

Ochsenaugen

Das Rezept für das leckere Gebäck. So könnt ihr die Plätzchen mit Marzipan und Marmelade genannt Ochsenaugen backen. Wer kennt...

Kürbisgeister bastel...

Eulen aus Klopapierr...

Drachen basteln

Igel basteln im Kind...


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.