amicella Network

Romeo und Julia

Material:

keines

Spielanleitung:

Zwei Kinder werden zu Romeo und Julia. Ihnen werden mit einem Tuch die Augen verbunden.
Beide werden nun in unterschiedliche Richtungen geführt.
Nun beginnt Romeo seine Julia zu finden und ruft immer wieder: „Julia, wo bist du?“ und Julia antwortet: „Hier!“. So können die beiden einander orten und zueinander finden.
Die anderen Kinder sind während der Suche des Paares ganz leise.
Um das Spiel etwas schwieriger zu machen, kann Julia absichtlich in eine andere Richtung laufen und so versuchen Romeo verwirren bzw. ihm die Suche zu erschweren.



Mein rechter Platz ist leer

Ein altbekanntes Kreisspiel zum Kennenlernen. Wer kennt es nicht das Spiel „Mein rechter Platz ist leer“?! Ein bei Kindern sehr...

Flaschen drehen

Wer kennt dies Spiel nicht? Es ist der Klassiker unter den Partyspielen – das Flaschen drehen. Das Spiel wird auch...

Tellerdrehen

Material: ein Teller (am besten ein Plastikteller oder ein älterer Teller, bei dem es nicht schlimm wäre, wenn er kaputt...

Ballonkönig

Material: zwei Luftballons zwei Jogging- oder Schlafanzughosen zwei längere Jacken oder Mäntel Spielanleitung: Zwei Spieler beginnen das Spiel. Sie stellen...

Meerestiere basteln

Bienen basteln

Biene basteln

Blume basteln


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.