amicella Network

Romeo und Julia

Material:

keines

Spielanleitung:

Zwei Kinder werden zu Romeo und Julia. Ihnen werden mit einem Tuch die Augen verbunden.
Beide werden nun in unterschiedliche Richtungen geführt.
Nun beginnt Romeo seine Julia zu finden und ruft immer wieder: „Julia, wo bist du?“ und Julia antwortet: „Hier!“. So können die beiden einander orten und zueinander finden.
Die anderen Kinder sind während der Suche des Paares ganz leise.
Um das Spiel etwas schwieriger zu machen, kann Julia absichtlich in eine andere Richtung laufen und so versuchen Romeo verwirren bzw. ihm die Suche zu erschweren.



Ich sehe was, was du nicht siehst

Material: keines Spielanleitung: Alle Mitspieler sitzen zusammen (evtl. in einem Kreis). Ein Spieler beginnt und sagt: „Ich sehe was, was...

Wörter bilden

Ein Spiel für ältere Kinder. Material: ein Tuch mit einem Knoten Spielanleitung: Die Mitspieler sitzen im Kreis. Ein Mitspieler beginnt...

Schokoküsse essen

Material: ein Schokokuss/ Schaumkuss pro Mitspieler Spielanleitung: Alle Mitspieler sitzen am Tisch. Jeder erhält einen Schokokuss, den er vor sich...

Alle Vögel fliegen hoch

Dieses Spiele könnt ihr mit Pfandabgabe spielen (bei einem Fehler, Ausscheiden oder Verlieren gibt das jeweilige Kind etwas von sich...

Meerestiere basteln

Krake basteln

Blumen aus Klorollen...

Schmetterlinge aus P...


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.