Romeo und Julia

Material:

keines

Spielanleitung:

Zwei Kinder werden zu Romeo und Julia. Ihnen werden mit einem Tuch die Augen verbunden.
Beide werden nun in unterschiedliche Richtungen geführt.
Nun beginnt Romeo seine Julia zu finden und ruft immer wieder: „Julia, wo bist du?“ und Julia antwortet: „Hier!“. So können die beiden einander orten und zueinander finden.
Die anderen Kinder sind während der Suche des Paares ganz leise.
Um das Spiel etwas schwieriger zu machen, kann Julia absichtlich in eine andere Richtung laufen und so versuchen Romeo verwirren bzw. ihm die Suche zu erschweren.



Süßigkeiten-Memory

Material: Pappbecher kleine Naschereien in doppelter Ausführung Spielanleitung: Der Spielleiter stellt (ohne, dass die Mitspieler zuschauen können) Pappbecher umgedreht auf...

Familie Maier im Zoo

Material: 12 Stühle Spielanleitung: Es werden zwei Stuhlreihen gestellt. Jeweils sechs Stühle stehen nebeneinander. Die anderen sechs Stühle werden auf...

Ringlein, Ringlein, du musst wandern

Material: ein Ring (Fingerring, Schlüsselring, Gardinenring oder ähnliches) Spielanleitung: Die Mitspieler sitzen oder stehen im Kreis und halten ihre geschlossenen...

Pantomime

Material: Karten auf denen Tiere oder Dinge abgebildet sind (z.B. Fotos aus dem Internet, Memorykarten, selbstgeschossene Fotos) Spielanleitung: Die Karten...

Blume basteln

Tulpen falten

Schneeglöckchen bast...

Marienkäfer aus Papp...


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.