amicella Network

Romeo und Julia

Material:

keines

Spielanleitung:

Zwei Kinder werden zu Romeo und Julia. Ihnen werden mit einem Tuch die Augen verbunden.
Beide werden nun in unterschiedliche Richtungen geführt.
Nun beginnt Romeo seine Julia zu finden und ruft immer wieder: „Julia, wo bist du?“ und Julia antwortet: „Hier!“. So können die beiden einander orten und zueinander finden.
Die anderen Kinder sind während der Suche des Paares ganz leise.
Um das Spiel etwas schwieriger zu machen, kann Julia absichtlich in eine andere Richtung laufen und so versuchen Romeo verwirren bzw. ihm die Suche zu erschweren.



Im Restaurant ist heut viel los

Bei diesem schmackhaften Spiel geht es um konzentriertes Zuhören und schnelle Reaktion, gemischt mit jeder Menge Gaudi. Material: die Geschichte...

Pantomime

Material: Karten auf denen Tiere oder Dinge abgebildet sind (z.B. Fotos aus dem Internet, Memorykarten, selbstgeschossene Fotos) Spielanleitung: Die Karten...

Teekessel

Ein Spiel für ältere Kinder. Material: keines Spielanleitung: Der „Teekessel“ bezeichnet ein Wort, das zwei oder mehrere Bedeutungen hat z.B....

Memory mit lebendigen Tieren

Material: Memorykarten mit Tieren oder ausgedruckte kleine Bilder von Tieren Eine Karte pro Kind und von jedem Tier zwei gleiche...

Biene basteln

Schneeglöckchen bast...

Schafe basteln

Ostermuffins


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.