amicella Network
Mottopartys » Dschungelgeburtstag

Dschungelgeburtstag

Viele hilfreiche Ideen für die Dschungel-Einladungskarten, Dschungelrezepte, eine Schatzsuche im Dschungel mit vielen Dschungel-Spieltipps und Dschungel-Dekorationsvorschlägen.

Auf geht’s, der Dschungel ist bereit für eure abenteuerliche Party! Viel Spaß dabei!

Ideen für die Dschungel-Einladung:

  • Eine Banane
Banane zugeklappt

Banane zugeklappt

Banane aufgeklappt

Banane aufgeklappt

(ausführliche Anleitung: Bananeneinladung)

  • Eine Spinne
Einladung in Form einer Spinne

Einladung in Form einer Spinne

(ausführliche Anleitung: Spinne basteln)

Dekorationsvorschläge oder Basteltipps während der Dschungel-Party:

Idee für den gedeckten Tisch auf der Dschungelparty

Idee für den gedeckten Tisch auf der Dschungelparty

  • Schildmütze Löwe
Schildmütze Löwe

Schildmütze Löwe

(ausführliche Anleitung: Schildmütze Löwe)

  • Schildmütze Elefant
Schildmütze Elefant

Schildmütze Elefant

(ausführliche Anleitung: Schildmütze Elefant)

  • Tiermasken basteln
  • passende Servietten (gibts im Internet oder Fachhandel)

  • Schlangen basteln oder dekorieren (sehen aufgehängt auch ganz toll aus)
Schlange

Schlange

(ausführliche Beschreibung: Schlange basteln)

  • Affen aus Pappbechern basteln
Affe von vorne

Affe von vorne

Affe von hinten

Affe von hinten

(ausführliche Beschreibung: Affe basteln)

  • Löwen aus Pappbechern basteln
Löwe

Löwe

(ausführliche Beschreibung: Löwe basteln)

  • Dschungelgras aus Servietten basteln als Tischdekoration
Dschungelgras basteln

Dschungelgras basteln

Für das Dschungelgras benötigt ihr einfach grüne Servietten.
Faltet die quadratische Serviette diagonal zu einer Kopftuchform.
Schneidet den Rand ein. Das stellt die Grashalme dar.
Öffnet die Serviette vorsichtig.
Fertig ist euer Dschungelgras!

Fertiges Dschungelgras aus einer Serviette

Fertiges Dschungelgras aus einer Serviette

  • Dschungelgirlanden aus Krepppapier basteln als Tisch- oder Raumdekoration
Girlande basteln Teil 1

Girlande basteln Teil 1

Nehmt eine Rolle grünes Krepppapier und schneidet ein Stück des gerollten Papieres ab (siehe Foto oben).

Girlande basteln Teil 2

Girlande basteln Teil 2

Rollt das Papier ab zu einem langen Streifen. Faltet diesen der Länge nach zur Hälfte (siehe Foto oben).

Girlande basteln Teil 3

Girlande basteln Teil 3

Schneidet den gefalteten Streifen jetzt von einer Seite her ein (siehe Foto oben).
Achtung, nicht durchschneiden!

Klappt die Girlande auseinander und dreht sie, wenn ihr sie aufhängt oder liegend dekoriert (siehe Foto unten).

Dschungelgirlande aus Krepppapier

Dschungelgirlande aus Krepppapier

  • Serviettenblumen basteln als Dekoration
Serviettenblume basteln

Serviettenblume basteln

Ihr benötigt dazu bunte Servietten. Öffnet eine Serviette als großes Quadrat.
Nehmt sie von der Mitte her zusammen und bindet sie mit einem Faden ab (siehe Foto oben).
Zieht nun die einzelnen Schichten der Serviette auseinander, damit die mehr Volumen bekommt.
Für die Dschungelblumen 2 und 3 (Fotos) müsst ihr vor dem Öffnen der Serviette die Ecken an der offenen Serviettenseite noch rund schneiden.
Bei dem Muster 3 wurden einfach zwei verschiedenfarbige Servietten mit unterschiedlicher Größe verwendet.
Seid einfach kreativ und es entstehen die unterschiedlichsten exotischsten Blüten.

Exotische Dschungelblume 1

Exotische Dschungelblume 1

Exotische Dschungelblume 2

Exotische Dschungelblume 2

Exotische Dschungelblume 3

Exotische Dschungelblume 3

Dschungel-Rezepte als Partyschmaus:

Dschungelobstsalat

Einen Obstsalat aus verschiedenen exotischen Früchten zubereiten z.B. Bananen, Kiwis, Ananas, Mangos, Orangen, Melonen…
Dazu könnt ihr nach Belieben noch Eis als kühle Erfrischung in der Dschungelhitze oder einfach Milchreis servieren.

Gurkenschlange

Gurkenschlange

Gurkenschlange

(Ausführliches Rezept:  Gurkenschlange)

Spinnen aus Windbeutelteig

Spinnen aus Windbeutelteig

Spinnen aus Windbeutelteig

(Ein ausführliches Rezept findet ihr beim Hexengeburtstag)

Bananensplitt-Eis
Dazu benötigt ihr:
Vanilleeis oder Schokoladeneis (ganz nach Belieben)
Bananen
Schokoladesoße
Schlagsahne
Mandelsplitter

Zubereitung:
Schält eine Banane und halbiert sie der Länge nach
Diese zwei Teile legt ihr auf einen Teller oder besser eine längliche Glasschale.
Zwischen die zwei Bananenhälften setzt ihr ca. 3 Kugeln vom Vanille- oder Schokoeis.
Das Ganze nun mit Schlagsahne und evtl. Mandelsplittern garnieren.
Zum Schluss noch mit der Schokoladensoße übergießen.

Bananen-Schoko-Torte /- Kuchen
Dazu braucht ihr:
einen Biskuitboden
5 Bananen
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
½ l Milch
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Zucker
8 Blatt Gelatine
3 Becher Sahne
100 g Schokolade

Zubereitung:
Bananen halbieren und auf den Biskuitboden legen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Pudding kochen und den Vanillezucker, den Zucker und die Gelatine unter den heißen Pudding rühren.
Sahne steif schlagen und sie kurz bevor die Masse fest wird unterheben.
Masse auf den Boden geben, verstreichen und auskühlen lassen.
Schokolade schmelzen und auf dem Kuchen verteilen.

Papageienkuchen
Dazu braucht ihr:
250 g Butter
250 g Zucker
5 Eier
4 EL Schlagsahne
250 g Weizenmehl
3 gestrichene TL Backpulver
1 Pk. (15 g) Soßenpulver Vanille-Geschmack (zum Kochen)
1 Beutel aus 1 Pk. Götterspeise Himbeer-Geschmack (zum Kochen)
1 Beutel aus 1 Pk. Götterspeise Waldmeister-Geschmack (zum Kochen)

Für die Glasur:
150 g gesiebter Puderzucker
2-3 EL Zitronensaft
etwas rote Speisefarbe

Zubereitung:
Fertigt einen Teig an. Dazu zuerst die Butter schaumig rühren.
Nach und nach Zucker dazugeben und unterrühren, bis die Masse bindet.
Danach einzeln die Eier unterrühren. Ebenso die Sahne hinzugeben und mit der Masse vermengen.
Das mit dem Backpulver gemischte Mehl portionsweise langsam unter die Masse mischen.
Den gut verrührten Teig in drei Teile aufteilen.
Die erste Portion mit Soßenpulver vermengen, den zweiten Teil mit dem Himbeer-Götterspeisenpulver und zuletzt den dritten Teil mit Waldmeister-Götterspeisenpulver.
Die einzelnen farbigen Teigmischungen nacheinander in eine gut gefettete und mit Mehl bepuderte Kastenform schichten und verstreichen.
Mit einer Gabel die Teige leicht ziehend etwas vermischen (siehe Marmorkuchen).

Auf mittlerer Backschiene backen (Ober-/ Unterhitze: ca. 180 °C (vorgeheizt) oder Heißluft: ca. 160 °C (unvorgeheizt) oder Gas: 3.-4. Stufe (unvorgeheizt) Backzeit: 50-60 Min.
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten erkalten lassen. Erst jetzt aus der Form lösen und auf ein Kuchenrost setzen zum Auskühlen.
Zum Schluss noch den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem Guss verrühren.
2 Esslöffel der Masse abfüllen.
Mit dem Rest den Kuchen bestreichen. Wenn ihr möchtet könnt ihr den in der Mitte des Kastenkuchens beim Backen aufgebrochenen Teil (Bruch) aussparen und den Guss nur auf die Seitenteile oben und an den Rand des Kuchens streichen.
Die abgefüllte Gussmasse färbt ihr noch mit der roten Speisefarbe ein und spritzt sie mit einer sehr feinen Spritztülle oder einem Gefrierbeutel, bei dem ihr eine Ecke knapp abschneidet, in Zickzack-Muster auf den weißen Kuchenguss.
Ein bunter Partyspaß für groß und klein.

Dschungelbowle
Dazu braucht ihr:
500 g Obst (nach Belieben)
(nehmt ihr Früchte aus der Dose, verwendet zusätzlich auch den Saft daraus)
1/8 l Orangensaft
1/8 l Zitronensaft
1/4l Maracujasaft
Zucker nach Geschmack
1 Flasche Mineralwasser

Zubereitung:
Nehmt ein Bowlegefäß oder eine dekorative Schüssel und füllt die Säfte hinein.
Schneidet das Obst klein (als Dschungelobst eignen sich Kiwis, Ananas, Mangos, Orangen, Melonen,…) oder öffnet die Obstdosen und gebt alles in den Säftemix.
Nun schmeckt das Gesamte mit Zucker ab.
Vor dem Servieren füllt den Inhalt der Mineralwasserflasche in die exotische Bowle.

Eine leckere Köstlichkeit gegen die tropische Dschungelhitze.

Grillspieße mit Stockbrot

Stockbrot

Stockbrot

(Das ausführliche Rezept findet ihr unter Stockbrot )
Bereitet aus Putenfleischstückchen, Würstchen oder anderem Fleisch kleine Spieße zum Grillen zu.
Lecker schmecken dazu auch Zucchini-Tomaten-Mozzarella-Spieße oder für die, die es exotisch lieben Bananen-Ananas-Spieße.
Ihr könnt auch je nach Geschmack die Früchte zwischen die Fleischstücke fädeln.

Exotische Obstspieße mit Schokoglasur

Fruchtspieße mit Schokoglasur

Fruchtspieße mit Schokoglasur

Nehmt einfach verschiedene exotische Obstsorten (Bananen, Kiwis, Ananas, Mangos, Orangen, Melonen, Sternfrüchte, …) und schneidet sie in mundgerechte Stücke.
Fädelt sie bunt gemischt auf Holz-Schaschlikspieße.
Schmelzt Schokolade im Wasserbad und taucht entweder die Spieße horizontal in die flüssige Schokolade oder ihr legt sie auf eine Platte und benetzt das Obst von oben mit Schokolade (darüberträufeln oder mit einem Löffel locker verteilen).

Ananas-Quark-Speise
Was ihr dazu braucht:
250 g Speisequark
1 Eigelb (möchtet ihr keine rohen Eier verwenden, dann lasst es einfach weg)
1 Pk. Vanillezucker
1 Dose Ananasstücke
etwas Ananassaft (frischen oder den abgetropften der Dosenfrüchte)
1 Becher Schlagsahne
Zucker nach Geschmack
ein Spritzer Backaroma Zitrone

Zubereitung:
Lasst die Fruchtstücke aus der Dose abtropfen und fangt dabei den Saft auf.
Gebt den Quark in eine Rührschüssel und vermengt ihn mit dem Vanillezucker, evtl. dem Eigelb und etwas Ananassaft.
Schlagt die Sahne steif und hebt sie unter die Quarkmasse.
Nun die Fruchtstücke untermischen und mit Zucker und Backaroma Zitrone abschmecken.

Geschenkideen zum Thema Dschungel

Dschungel-Spiele

Schatzsuche im dichten Dschungel
Die Besucher der Dschungelparty gehen hier auf eine Schatzsuche, die viele Abenteuer birgt.
Klasse ist es, wenn ihr vorweg den Raum passend dekoriert.
Hängt grüne Tücher oder Tischdecken auf. Stellt Pflanzen auf (z.B. ein großer Benjamini oder eine Palme).
Macht mit Tüchern eine Höhle (z.B. unter einem Tisch oder mit von der Decke herabhängenden oder mit Schnüren durch den Raum gespannten Tüchern), in der alle Partyteilnehmer Platz finden.
Die Tücher könnt ihr noch mit selbstgebastelten Serviettenblumen (Beschreibung siehe oben unter Dekoration) oder größere Dekoblumen (z.B. aus Sisal oder Papier). Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Zum Einstieg in die Schatzsuche treffen sich alle in der „Dschungelhöhle“.
Das Geburtstagskind bzw. die/der Gastgeber(in) holt eine Schatzkarte (die ihr vorher anfertigt) hervor. Die hatte ihr/ihm jemand zugeschickt.
Alle schauen gemeinsam die Schatzkarte an.
Danach geht es los mit der ersten Station (dem ersten Hinweis).

1.)    Ich packe meinen Rucksack

Material: keines

Alle Mitspieler sitzen im Kreis in der „Dschungelhöhle“.
Die/Der Gastgeber/in beginnt mit dem Satz: „Ich packe in meinen Rucksack… ein Buschmesser“. (Seinen Gegenstand sucht jeder Spieler selbst aus).
Der nächste Spieler wiederholt den Satz und fügt etwas hinzu: „Ich packe in meinen Rucksack… ein Buschmesser und eine Taschenlampe“.
Der darauffolgende Mitspieler wiederholt erneut den kompletten Satz und ergänzt ihn:
„Ich packe in meinen Rucksack… ein Buschmesser, eine Taschenlampe und eine Tüte Gummibärchen“.
So geht das Spiel immer weiter. Jeder Mitspieler wiederholt die Gegenstände aus dem Rucksack und die anderen Mitspieler passen auf, ob er alles richtig macht.
Vereinbart vor Beginn des Spiels, ob ihr auch jeweils auf die genaue Reihenfolge der Dinge Wert legt oder ob ihr lediglich auf die Richtigkeit des Inhaltes (richtige Bezeichnungen) achtet.

Jetzt ist der Rucksack für die Dschungeltour gepackt. Schaut auf die Schatzkarte und geht zur nächsten Station/ dem nächsten Hinweis.

2.)    Durch das Dickicht hindurch

Material: z.B. Stühle, Tische, ein Sofa, eine Kiste, Kissen

Die Schatzsucher müssen nacheinander eine vorgegebene Strecke durch den Urwald zurücklegen z.B. über den Stuhl (über einen Baumstamm) drüberhüpfen, unter dem Tisch hindurchklettern (durch einen Tunnel aus Dickicht), auf allen Vieren über das Sofa laufen (auf einem umgefallenen Baumstamm einen Sumpf überqueren), über die Kiste springen (über dicke Steine springen) und von Kissen zu Kissen steigen, ohne den Boden zu berühren (über große Steine einen Fluss überqueren in dem Krokodile lauern),…
Bei diesem Spiel sind der Phantasie wieder keine Grenzen gesetzt!

So, nun seid ihr schon ein Stück weitergekommen, schaut in der Karte auf den nächsten Hinweis!

3.)    Achtung Lianen und Schlingpflanzen!

Material: weiche Tücher (z.B. dünne Schals oder längere Stoffstreifen)

Die Schatzsucher finden sich zu Paaren zusammen.
Jedes Paar stellt sich nebeneinander auf und es werden jeweils die nebeneinander stehenden Beine mit einem Tuch zusammengebunden (jeweils ein rechtes und ein linkes Bein um die Fußfesseln zusammenbinden).
Im Dickicht des Dschungels haben sich Schlingpflanzen um eure Beine gewickelt.
Nun haben die Paare die Aufgabe einzelne Parcour-Aufgaben der letzten Station oder neue Aufgaben (je nach Belieben) zu bestehen z.B. über etwas hinüberklettern.

Das wäre auch geschafft! Fesseln lösen!
Jetzt schnell ein Blick auf die Schatzkarte und weiter geht’s!

4.)    Fische angeln

Die Schatzsucher bekommen Hunger. Unten am Fluss angeln sie sich Fische.

Material: zwei Plastik- oder Holzfische bzw. selbstgebastelte Fische aus Pappe an denen jeweils ein längeres Stück Schnur befestigt wird (das Schnurstück muss bei beiden Fischen gleichlang sein!). Das andere Ende wird jeweils an einer leeren Toilettenpapierrolle befestigt.

Die “Fische” werden nun mit abgewickelter Angelschnur nebeneinander ins “Wasser” (auf den Boden) gelegt. Ein auf den Boden geklebtes Kreppband oder ein Seil markiert das Flussufer auf dem die Schatzsucher stehen.
Es werden wieder Spielpaare gebildet.
Die zwei gegeneinander wetteifernden Schatzsucher erhalten jeweils eine “Angel” (die Toilettenpapierrolle) und knien oder setzen sich nebeneinander hinter die markierte Uferlinie.
Auf das Startkommando wickeln die Schatzsucher jetzt blitzschnell die Angelschnüre auf. Wer seinen Fisch als Erster “geangelt” hat bzw. wessen Fisch zuerst an der Toilettenpapierangel anstößt, hat gewonnen.
Dem Sieger winkt ein Preis. Man kann die einzelnen Sieger der Angler-Zweier-Gruppen in einem Finale gegeneinander antreten lassen und so einen Finalsieger ermitteln.

Vom Fisch gestärkt geht es weiter zum nächsten Hinweis der Schatzkarte!

5.)    Verflixt und verknotet! (Der gordische Knoten)

Material: keines

Auf der weiteren Tour durch den Dschungel verzetteln sich die Schatzsucher mit der Route auf der Karte. Der eine läuft nach rechts, ein anderer nach links usw.
So entsteht ein riesiger Menschenknoten.
Alle stellen sich hierzu ganz nah in einen „Klumpen“ zusammen. Dann reichen sich alle die Hände und halten sich gegenseitig gut fest.
Wichtig ist, dass ihr nicht nur euren Nebenmann, sondern ganz zufällig nach jemandem schnappt, damit ein verzwickter Knoten entsteht.
Jetzt müsst ihr in gemeinsamer Kooperation nach und nach den Knoten lösen, indem einzelne über Arme hinübersteigen, drunter durch kriechen etc.
Könnt ihr den Gordischen Knoten lösen?

Nach so viel Mühe brauchen die Schatzsucher nochmals eine Stärkung.

6.)    Das merkwürdige Dschungelpaket (Schokoladenessen)

Die/Der Gastgeber/in holt ein sonderbares Paket (zur Vorbereitung eine Schokoladentafel in Zeitungspapier oder Packpapier einwickeln und evtl. noch verschnüren), das ihr/ihrm per Post zugesandt worden war.
Alle setzen sich um das Paket herum auf den Boden.

Material: das vorbereitete Päckchen (eine Tafel Schokolade, Zeitungspapier, Schnur), ein Würfel, Messer und Gabel, Arbeitshandschuhe oder Lederhandschuhe, ein Safarihut, ein Rucksack

Alle Mitspieler sitzen im Kreis auf dem Boden. Nun wird reihum gewürfelt. Wer eine 6 würfelt muss blitzschnell den Hut aufsetzen, sowie Rucksack und Handschuhe anziehen, versuchen mittels Messer und Gabel das Schokoladenpäckchen auszupacken und stückchenweise die Schokolade zu essen. Derweil würfeln die anderen weiter. Sobald der nächste Spieler eine 6 würfelt, wechseln die Kleidungsstücke und das Besteck und dieser Spieler versucht sein Glück. Das Spiel endet, ist der letzte Schokoladenhappen gegessen.

Am Ende der Schatzsuche findet ihr verborgen (z.B. unter Tüchern) eine „Schatzkiste“.
Der Inhalt wird unter den Schatzsuchern aufgeteilt (Inhalt evtl. Schokogoldtaler oder kleine Tütchen Gummibärchen,…).

VIEL SPASS BEI EURER ABENTEUERLICHEN DSCHUNGELPARTY !!!



Dinoparty – Dinosauriergeburtstag

Ideen rund um die Dinosaurierparty: Einladungen dazu basteln, Deko- und Basteltipps, Rezepte rund ums Thema Dinosaurier, Spiele, … Ideen für...

Gespensterparty

Ihr plant eine Gespensterparty oder einen Gespenstergeburtstag? Hier gibt es viele tolle Tipps und Ideen für die Gespenster-Einladung, Gespenster-Dekoration, Gespensterspiele,...

Kindergeburtstag Detektiv

Eine ganz besondere Geburtstagsparty – eine Detektiv-Mottoparty. Alles rund um die geheimnisvollen Detektive, die auf Spurensuche gehen und sicher bald...

Kindergeburtstag Schatzsuche

Eine Schatzsuche bringt einen Hauch von Abenteuer auf jede Party und Kindergeburtstagsfeier. Es ist schon sehr abenteuerlich, wenn man sich...

Cowboy basteln

Basteln Winter

Marshmallow-Figuren

Indianer-Muffin


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.