amicella Network
Ostern » Bastelideen zu Ostern » Osterkartenspiel

Osterkartenspiel

Eine tolle Idee in der Osterzeit – ein Osterkartenspiel zum Selberbasteln.

Das ist mal was Neues für Kinder, wenn sie sich ein Kartenspiel selbst anfertigen können.
Dieses Osterkartenspiel ist eine klasse Idee für zu Hause, die Schule oder den Kindergarten.
Also los geht’s!

Und so wird es gemacht…

Osterkartenspiel

Material:

weißes Druckerpapier
bunte Holzstifte
weißer Fotokarton

Bastelanleitung:

Druckt euch die PDF-Vorlage für das Osterkartenspiel mehrmals (5-6 mal) aus.

Osterkartenspielvorlage als PDF

Malt die Karten bunt an.
Klebt sie auf weißen Fotokarton auf und schneidet die einzelnen Karten entlang der Linie gerade aus.
Nun ist das Spiel fertig gebastelt und ihr könnt es spielen.

Spielanleitung:
Legt die Karten auf einen Stapel und mischt sie gut durch.
Legt den Kartenstapel in die Tischmitte.
Nun beginnt der erste Spieler und dreht die oberste Karte um, indem er sie neben den Kartenstapel legt.

Die Karten haben folgende Bedeutungen:

Küken: keine weitere Bedeutung, das Spiel geht weiter
Eier: keine weitere Bedeutung, das Spiel geht weiter
Henne: alle sagen gemeinsam „Guten Morgen, liebe Henne“
Hahn: alle sagen gemeinsam „Guten Morgen, bunter Hahn“
Hase: alle sagen gemeinsam „Pssst“ und halten dabei den Zeigefinger vor den Mund
(= alle müssen leise sein, da der Osterhase die Eier versteckt)
Osterei: alle müssen blitzschnell mit der flachen Hand auf das aufgedeckte Osterei auf dem Stapel mit den aufgedeckten Karten schlagen bzw. klatschen. Der schnellste Spieler erhält alle Karten des aufgedeckten Stapels.

Ihr deckt also reihum immer eine Karte auf und legt sie dabei sofort auf den Stapel mit den aufgedeckten Karten in der Tischmitte. Dazu setzt ihr gemeinsam die Aufgaben um.
Beim Osterei versuchen alle blitzschnell zuzuschnappen und der schnellste Spieler erhält den aufgedeckten Kartenstapel.
Danach geht das Spiel normal weiter und die nachfolgend aufgedeckten Karten bilden einen neuen Kartenstapel bis wieder beim Osterei zugeschnappt wird. So geht das Spiel weiter bis der Stapel mit den verdeckten Karten leer ist.
Dann werden die ergatterten Kartenstapel der Mitspieler nebeneinandergelegt und verglichen.
Der Spieler mit den meisten Karten, d.h. dem höchsten Kartenstapel, hat gewonnen.

Ein witziges Osterkartenspiel bei dem 2-6 Spieler mitmachen können.
Viel Spaß damit!!!



Spiele für Unterwegs

Egal wohin ihr unterwegs seid, hier sind viele Spielideen gegen Langeweile während der Fahrt oder des Flugs. Lange Autofahrten, viele...

Bewegungsspiele für Kinder

Viele tolle Ideen für Bewegungsspiele für Kinder. Bewegung ist für Kinder sehr wichtig. Kinder sind fast immer in Bewegung. Sie...

Der elektrische Knopf

Material: Viele Knöpfe oder ähnliches wie Steinchen, Geldtücke, Legosteine ,etc. Spielanleitung: Viele Knöpfe (oder ähnliches) liegen auf dem Tisch. 3-4...

Ringlein, Ringlein, du musst wandern

Material: ein Ring (Fingerring, Schlüsselring, Gardinenring oder ähnliches) Spielanleitung: Die Mitspieler sitzen oder stehen im Kreis und halten ihre geschlossenen...

Drachen basteln

Eulen aus Klopapierr...

Igel aus Pappteller

Igel mit Blättern ba...


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.