amicella Network
Kinderrezepte » Deftige Rezepte » Drachen-Brote

Drachen-Brote

Drachen-Brote sind leckere belegte Brote, die Kinder gut schmecken und super zum Herbst passen.

Diese Drachen-Brote sind genau das Richtige für die Kindergeburtstagsparty, das Herbstfest und jedes Partybuffet.
Sie sehen nicht nur schön aus, sie sind außerdem sehr lecker.

Eine tolle Rezept-Idee für den Kindergarten, die Schule und daheim.

Und so werden die Drachen-Brote gemacht…

Drachen-Brote

Zutaten:

nach Belieben:
geschnittenes Brot
Wurstscheiben z.B. Lyoner, Salami
Käsescheiben (ohne Löcher)
Radieschen
eine Salatgurke
Karotten
kleine Cocktail-Tomaten
rote Paprika
Wacholderbeeren o.ä.
Schnittlauch
evtl. Butter

Zubereitung:

Käse-Drachen-Brot:

Drachen-Brote

Drachen-Brote

Zuerst braucht ihr eine Scheibe Brot.
Auf diese streicht ihr, wenn ihr möchtet, Butter.
Legt nun eine Scheibe Käse auf das Brot.
Im Anschluss schneidet ihr das Käsebrot mit einem scharfen Messer in Form eines Drachen.
Nehmt eine Karotte und schneidet sie in Scheiben.
Zwei dieser Karottenscheiben werden die Augen des Drachen.
Für die Pupille ritzt ihr ein kleines Loch oder eine kleine Mulde in die Mitte der Karottenscheibe.
Steckt nun als Pupille in jedes Karottenauge eine Wacholderbeere o.ä. in das vorbereitete Loch/ die Mulde.
Platziert die Drachen-Augen auf dem Käsebrot.
Nun schneidet ihr eine Cocktailtomate in der Mitte durch und legt eine Hälfte als Nase auf das Käsebrot.
Schneidet von der Salatgurke eine Scheibe ab.

Drachen-Brote

Drachen-Brote

Von der Gurkenscheibe wird ein Stück in Bananenform für den Mund des Drachen abgeschnitten und auf das Brot gelegt.
Danach schneidet ihr die rote Paprika durch, entfernt die Kerne und den Stiel.
Schneidet aus der Paprika kleine Schleifen für den Drachen und legt sie ebenfalls auf das Käsebrot.
Nehmt Karottenscheiben und schneidet daraus auch kleine Schleifen.
Wascht einen Halm Schnittlauch und fahrt im einem scharfen Messer am Halm entlang, sodass er sich kräuselt bzw. wellt (wie beim Geschenkband, dass mit einer Scherenkante gekräuselt wird).
Legt das Käsebrot vorsichtig auf einen Teller o.ä. und steckt den Schnittlauchhalm etwas unter die Käsescheibe.

Drachen-Brote

Drachen-Brote

Bringt den Schnittlauch bzw. die Drachenschnur in Form und platziert die Karotten-Schleifen darauf.

Jetzt ist das Käse-Drachen-Brot fertig.

Wurst-Drachen-Brot:

Drachen-Brote

Drachen-Brote

Zuerst braucht ihr eine Scheibe Brot.
Auf diese streicht ihr, wenn ihr möchtet, Butter.
Legt nun eine Scheibe Wurst z.B. Salami auf das Brot.
Im Anschluss schneidet ihr das Wurstbrot mit einem scharfen Messer in Form eines Drachen.
Wascht ein Radieschen und scheidet es in Scheiben.
Zwei etwa gleichgroße Scheiben werden die Augen des Drachen.
Für die Pupille ritzt ihr ein kleines Loch oder eine kleine Mulde in die Mitte der Radieschenscheibe.
Steckt nun als Pupille in jedes Radieschenauge eine Wacholderbeere o.ä. in das vorbereitete Loch/ die Mulde.
Platziert die Drachen-Augen auf dem Wurstbrot.
Nehmt jetzt eine Karotte und schneidet sie in Scheiben.
Eine der Karottenscheiben wird als Nase auf das Wurstbrot gelegt.
Schneidet von der Salatgurke ein paar Scheiben ab.

Drachen-Brote

Drachen-Brote

Von einer der Gurkenscheiben wird ein Stück in Bananenform für den Mund des Drachen abgeschnitten und auf das Brot gelegt.
Danach schneidet ihr aus weiteren Gurkenscheiben kleine Schleifen für den Drachen und legt sie ebenfalls auf das Wurstbrot.
Nehmt Karottenscheiben und schneidet daraus auch kleine Schleifen.
Wascht einen Halm Schnittlauch und fahrt im einem scharfen Messer am Halm entlang, sodass er sich kräuselt bzw. wellt (wie beim Geschenkband, dass mit einer Scherenkante gekräuselt wird).
Legt das Wurstbrot vorsichtig auf einen Teller o.ä. und steckt den Schnittlauchhalm etwas unter die Wurstscheibe.

Drachen-Brote

Drachen-Brote

Bringt den Schnittlauch bzw. die Drachenschnur in Form und platziert die Karotten-Schleifen darauf.

Jetzt ist auch das Wurst-Drachen-Brot fertig.
Viel Freude damit!!!

Weitere tolle Herst-Rezepte

Schoko-Pudding-Igel

Schoko-Pudding-Igel

Das ausführliche Rezept für diese süßen Igel mit Birnen und Schokopudding findet ihr unter
Schoko-Pudding-Igel



Ostermuffins

Rezepte für verschiedene leckere Ostermuffins zum Backen: Osterhasenmuffins, Kükenmuffins, Hühnermuffins, Hasenmuffins, Möhren-Muffins, Osternestmuffins und Spiegelei-Muffins. Osterhasenmuffins Und so werden diese...

Zitronenblechkuchen

Das Rezept für einen saftigen Zitronenblechkuchen. Dieser gerührte Zitronenkuchen schmeckt total lecker und ist vorallem bei Kindern sehr beliebt. Er...

Piratenkuchen

Das Rezept für einen Piratenkuchen, der ein Hingucker auf jeder Piratenparty, dem Kindergeburtstag, an Fasching, dem Piratengeburtstag oder auf dem...

Apfelkuchen mit Streuseln

Der saftige Apfelkuchen mit Streuseln und Hefeteig ist ein tolles Apfelkuchen-Rezept für Kinder und Große. Für Apfelkuchen gibt es unzählig...

Biene basteln

Raupe Nimmersatt Kuc...

Meerestiere basteln

Schmetterlinge aus P...


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.