Halloween » Bastelideen zu Halloween » Rübengeister

Rübengeister

So könnt ihr tolle Rübengeister selber aushöhlen und schnitzen. Das macht vorallem Kindern viel Spaß.

Das Rübengeistern ist in manchen Regionen und Gegenden ein traditioneller Brauch.
Im Herbst besorgen sich Kinder, Familien, Vereine, der Kindergarten oder die Schule vom Bauern Rüben.
Diese werden ausgehöhlt und es werden gruselige Gesichter und Fratzen hineingeschnitzt.
Danach kommt eine Kerze in die Rübenlampe, damit das Gesicht des Rübengeistes in der Dunkelheit schön leuchtet.
Die Kinder überlegen sich einen schönen Vers fürs Rübengeistern z.B.
„Wir sind die Rübengeister,
es schickt uns unser Meister.
Ach, gebt uns was zu Naschen
für unsre Hosentaschen.“

Nun ziehen die Kinder, wenn es abends früh dunkel wird, in der Nachbarschaft von Haus zu Haus, stellen ihre Rübengeister vor die Haustür, klingeln und verstecken sich blitzschnell.
Wird die Haustür geöffnet, sagen sie ihren Rübengeister-Vers auf.
Dann kommen sie aus ihrem Versteck.
Ihre netten Nachbarn schenken ihnen nach dem Brauch des Rübengeisterns daraufhin etwas Süßes oder ein wenig Kleingeld.
Dieser alte Brauch macht den Kindern auch heute noch viel Spaß.
Leider ist es oft schwierig, Rüben zu bekommen, daher werden mittlerweile auch Kürbisse zu Kürbisgeistern verwandelt und für das Rübengeistern genutzt.

In manchen Gemeinden werden sogar Rübengeister-Schnitzaktionen angeboten, die in ein kleines Fest eingebettet sind oder bei denen auch ein Rübengeisterumzug veranstaltet wird.

Auf jeden Fall bringt der Rübengeist eine Menge Vergnügen und kann zudem abends daheim vor der Haustür als Rübenlampe mit leuchtendem Rübengesicht in die dunklen Herbstabende strahlen.

Und so könnt ihr die Rübengeister machen bzw. aushöhlen und schnitzen…

Rübengeister

Rübengeist

Rübengeist

Material:

eine Rübe
ein scharfes Messer
ein Esslöffel
eine Kerze z.B. ein Teelicht
evtl. Zahnstocher

Bastelanleitung:

Zuerst benötigt ihr eine Rübe.
Damit diese stehen kann, schneidet ihr sie unterwärts etwas gerade.
Schneidet nun mit einem scharfen Messer den Deckel ab.
Höhlt danach sowohl die Rübe, als auch den Deckel mit einem Esslöffel aus.
Schneidet oben in den Deckel ein Loch zur Belüftung der Kerze.
Schnitzt bzw. schneidet nun noch das Gesicht des Rübengeistes vorne in die Rübe.
Zum Schluss wird eine Kerze z.B. ein Teelicht in den Rübengeist gestellt.
Sollte der Deckel schlecht halten, könnt ihr ihn mit Zahnstochern befestigen.

Jetzt ist euer Rübengeist fertig und ihr könnt die Kerze anzünden, damit er für euch leuchten kann.

Rübengeist

Rübengeist

Viel Vergnügen mit dem Rübengeist und viel Spaß beim Rübengeistern!!!

Solltet ihr keine Rübe bekommen, könnt ihr alternativ einen Kürbis aushöhlen.

Kürbis schnitzen

Die Anleitung hierzu findet ihr unter:
Kürbis schnitzen

Halloween Kürbis

Halloween Kürbis



Sternenlicht basteln

Elegante Papierlampen mit edlen Sternen. Und so werden sie gemacht… Sternenlicht basteln Material: Frühstücksbeutel bzw. Butterbrottüten Gold- oder Silberfolie ein...

Bratäpfel

„Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet…“ Ein leckeres Bratäpfel-Rezept für kalte Wintertage mit dem dazu passenden Gedicht vom...

Drache basteln

Ein bunter Drachen aus Papier, der einfach zu basteln ist. Drachen sind im Herbst bei den Kindern immer sehr beliebt....

Spinnen Fingerabdruck

Krabbelnde Spinnen mit Fingerabdrücken gestalten. Manche Menschen haben vor ihnen Angst. Andere finden sie total faszinierend. Manche halten sie sogar...

Muttertag Kuchen-Rez...

Muttertagsgeschenke

Muttertagsgedichte

Muttertag Muffins


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.