amicella Network

Schoko-Igel

Verschiedene Rezepte für Schoko-Igel mit Schokoladenglasur oder Schokopudding – genau das Richtige für Kinder im Herbst.

Schoko-Igel sind eine tolle Nascherei und schmecken nicht nur Kindern.
Sie passen zu jedem Kindergeburtstag oder Herbstpartys und sollten auch auf dem Partybuffet nicht fehlen.
Außerdem sind sie ein schönes Backangebot im Kindergarten oder der Schule.

Ihr könnt die Schoko-Igel als kleine Küchlein, mit Biskuitstückchen und Creme gefüllt und Schokolade überzogen, zubereiten.
Auch in Form von Muffins mit Schokoglasur schmecken sie sehr lecker.
Wer lieber auf Dessert steht, kann sich Schoko-Pudding-Igel machen.

Wir haben für euch alle Varianten der Rezepte für Schoko-Igel gesammelt.

Viel Spaß damit…

Schoko-Igel mit Biskuit und Buttercreme

Schoko-Igel

Schoko-Igel

Zutaten:

100 Gramm Butter
60 Gramm Zucker
1 Prise Salz
160 Gramm Mehl

0,5 Liter Milch
150 Gramm Zucker
1 Päckchen Puddingpulver Vanille
2 Eigelb
250 Gamm Butter
40 Gramm Kakaopulver
1 Biskuitboden (den ihr selbst gebackt oder fertig kauft)
50 Gramm Zucker
eine halbe Tasse Wasser

100-150 Gramm Mandelstifte
300 Gramm Schokoglasur

Zubereitung:

Verrührt die Butter mit dem Zucker, dem Salz und dem Mehl und macht daraus einen Mürbeteig.
Stellt diesen für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank zum Ruhen.
Fertigt euch eine Schablone für den Körper des Igels mit der Form eines Tropfens, die ihr aus Fotokarton oder Pappe zurechtschneidet (Länge ca. 9 cm).
Wellt den Teig nun etwa 0,5 cm dick aus.
Schneidet danach mit Hilfe der Schablone Igelkörper aus dem Mürbeteig aus.
Legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt sie im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 8-10 Minuten lang.
Nehmt sie heraus und lasst sie abkühlen.

Danach rührt ihr das Vanillepuddingpulver in 3 Esslöffel Milch ein.
Verquirlt die beiden Eigelbe und rührt sie unter den Vanillepuddingmix.
Die restliche Milch erhitzt ihr mit dem Zucker in einem Kochtopf und lasst sie kurz aufkochen.
Nun verrührt ihr den Vanillepuddingmix mit der Milch und kocht alles ebenfalls kurz auf.
Nehmt den Kochtopf von der Herdplatte und lasst die Puddingcreme unter ständigem Rühren kalt werden.
Rührt im Anschluss die Butter cremig.
Wenn die Puddingcreme die gleiche Temperatur wie die Butter erreicht hat, wird alles miteinander gut verrührt.
3 Esslöffel der Buttercreme werden in eine separate Schüssel gegeben und zur Seite gestellt.
Rührt nun das Kakaopulver in die andere Buttercreme.

Schneidet den Biskuitboden in kleine Würfelchen und füllt sie in eine Rührschüssel.
Kocht ein Zuckerwasser aus dem Wasser und dem Zucker.
Gießt es über die Biskuitwürfelchen und lasst diese etwa 30 Min. zugedeckt ziehen.
Danach werden die getränkten Würfelchen vorsichtig (ohne zu zerfallen) unter die Buttercreme gemengt.
Setzt nun kleine Häufchen der Buttercreme-Biskuit-Masse auf die vorbereiteten Igel-Mürbeteig-Kekse.
Diese Igelchen werden jetzt noch etwa 1 Stunde im Kühlschrank kalt gestellt, damit sie eine feste Konsistenz bekommen.

Schmelzt die Schokoladenkuvertüre im Anschluss im Wasserbad.
Steckt in die Igelchen Mandelstifte als Stacheln und taucht die Igel danach in die flüssige Schokoladenglasur.
Stellt sie zum Abkühlen auf ein Gitter.
Wenn die Schokolade hart bzw. trocken ist, füllt ihr die zur Seite gestellte Buttercreme in einen Spritzbeutel und malt damit jedem Igel zwei Augen und ein Schnäuzchen auf.

Jetzt sind die Igel fertig.
Lasst sie euch schmecken!!!

Igel-Muffins

Igel-Muffins

Igel-Muffins

Zutaten:

Muffins nach einem Rezept eurer Wahl
Papierförmchen für die Muffins

Schokoladenkuvertüre
Mandelstifte
Smarties
braune Zuckerschrift

Zubereitung:

Backt die gewünschte Anzahl Muffins nach dem Rezept eurer Wahl

Tolle Muffin-Rezepte findet ihr hier

Marmormuffins

Schokomuffins

Pfirsich-Muffins

Zitronenmuffins

Bananen-Schoko-Muffins

Nutella-Muffins

Möhren-Nuss-Muffins

Lasst die Muffins erkalten.

Schmelzt die Schokoladenglasur im Wasserbad.
Bestreicht damit die Muffins.
Lasst den Schokoladenguss etwas antrocknen.
Klebt zwei Smarties als Augen des Igels und einen als Igel-Schnäuzchen auf den Schokoguss.
Lasst die Schokoglasur vollständig trocknen.

Steckt Mandelstifte als Stacheln in den Schokomuffin.
Malt den Igeln zuletzt noch Pupillen mit brauner Zuckerschrift auf.

Schon sind die süßen Igelmuffins fertig.
Viel Freude damit!!!

Schoko-Pudding-Igel

Schoko-Pudding-Igel

Schoko-Pudding-Igel

Köstliche Igel aus Birnen umhüllt von Schokoladenpudding mit Mandelstiften verfeinert.
Da läuft jedem sicherlich schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen.

Das Rezept für die Schoko-Pudding-Igel findet ihr unter:
Schoko-Pudding-Igel



Indianerkuchen

Das Rezept für einen schönen Indianerkuchen, genau das Richtige für die Indianerparty, den Kindergeburtstag, für Fasching und den Indianergeburtstag. Dieses...

Fußballkuchen

Ein leckerer Fußballkuchen in Form eines Spielfeldes, der echt Spitze aussieht und bei der WM-Party, dem Fußballgeburtstag, der Fußball-Vereinsfeier und...

Zitronenmuffins

Köstlich erfrischende Zitronenmuffins, die allen lecker schmecken. Und so werden sie gemacht… Zitronenmuffins Zutaten: für 12 Muffins 1 Ei 110...

Clown-Kuchen

Das Rezept für einen lustigen Clown-Kuchen. Passend zu Thema Zirkus, für jede Kindergeburtstagsfeier, Party und den Fasching oder Karneval. Dieser...

Einschulungskuchen

Schildkröte basteln

Würstchen-Schiffe

Einschulungstorte


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.