amicella Network
Kindergeburtstagsspiele für draußen » Kindergeburtstag Schatzsuche

Kindergeburtstag Schatzsuche

Eine Schatzsuche bringt einen Hauch von Abenteuer auf jede Party und Kindergeburtstagsfeier.

Es ist schon sehr abenteuerlich, wenn man sich gemeinsam mit seinen Freunden auf Schatzsuche begibt.
Zusammen Rätsel zu lösen, Spuren zu finden, Hinweisen nachzugehen und Aufgaben zu bestehen, bis man letztendlich den Schatz gefunden hat.
Um euch dieses Erlebnis auch zu ermöglichen, erklären wir wie so eine Schatzsuche ablaufen kann und welche Vorbereitungen dazu nötig sind.

Material: Die Schatzkarte, die Schatztruhe gefüllt mit kleinen „Schätzen“, weitere benötigte Utensilien (je nach Version der Schatzsuche)

Vor der Schatzsuche füllt ihr eine Schatztruhe oder einen Schuhkarton, der mit Goldfolie umklebt zur Schatzkiste wird, mit dem Schatz (z.B. Schoko-Goldtaler, Bonbons, kleine Geschenke wie Tatoos, Glasmurmel-Säckchen o.ä.).
Vergrabt den Schatz z.B. im Garten bzw. Sandkasten oder bedeckt ihn mit Tüchern und versteckt ihn an einen geheimen Ort.

Die Schatzkarte

Möglichkeiten für die Schatzkarte:
– Ihr könnt eine klassische Schatzkarte vorbereiten, die ihr mit dem Fundort und den Hinweisen bestückt und evtl. am Rand mit einem Feuerzeug ansenkt, damit sie noch echter aussieht.
Rollt sie auf und bindet eine Schnur darum.

– Ihr könnt jedoch auch eine Schatzkarte auf festeres Papier bzw. Karton aufzeichnen und dann zu einem Puzzle in Stücke zerschneiden. Diese Puzzleteile gebt ihr einzeln in Briefumschläge und jeder Schatzsucher erhält nach Erzählen der Einstiegsgeschichte einen Umschlag bzw. muss sich einen im Garten oder Raum aufgehängten Umschläge holen/ angeln.

Die Schatzsuche

Wenn die Schatzsuche beginnt, erzählt ihr oder der Spielleiter den Kindern von einem geheimnisvollen Schatz, der ganz in der Nähe vergraben liegen soll.
Ihr könnt die Geschichte auch noch weiter ausschmücken z.B. Schatz von wilden Piraten.
Dann kommt die Schatzkarte ins Spiel (siehe oben).
Entweder öffnet ihr die aufgerollte Schatzkarte oder alle öffnen die Umschläge, die sie sich zuvor evtl. erst schnappen müssen und ihr legt gemeinsam das Schatzkarten-Puzzle.

Jetzt beginnt die eigentliche Schatzsuche.
Entweder setzt ihr einfach die Angaben auf der Karte um z.B. 3 Schritte links, um den Baum herum, 5 große Sprünge etc. und findet zum Schluss am mit dem Kreuz markierten Ort auf der Schatzkarte den Schatz.
Oder ihr baut in die Schatzsuche verschiedene Aufgaben oder Rätsel ein, die die Schatzsucher erfüllen bzw. lösen müssen beispielsweise verschiedene Partyspiele oder fertige Rätsel (aus dem Rätselbuch oder Internet).
Nähere Informationen und Vorschläge zu Spielaufgaben, die in unserem Beispiel unter das Motto „Dschungel“ gestellt wurden, findet ihr hier: Schatzsuche im dichten Dschungel
Wandelt die Aufgaben einfach auf euer Thema ab.

Ihr könnt die ganze Schatzsuche auch in Form einer Schnitzeljagd machen.
Viele Ideen für den Ablauf einer Schnitzeljagd mit Schatzsuche findet ihr hier:
Kindergeburtstag Schnitzeljagd

Am Ende der Schatzsuche ist es für die Schatzjäger natürlich der Höhepunkt, wenn sie die Schatztruhe endlich gefunden haben, sie öffnen und gemeinsam den Schatz unter sich aufteilen.

Eine tolle Schatzkiste ist auch ein Schatztruhen-Kuchen.
Das ausführliche Rezept hierfür findet ihr unter:
Schatztruhe Kuchen

Schatztruhe-Kuchen

Schatztruhe-Kuchen

Viel Vergnügen bei eurer Schatzsuche!!!

Schatzsuche einmal anders

Auf Schatzsuche könnt ihr euch auch im Rahmen eines Partyspiels begeben.
Sie ist nicht so aufwendig wie die andere Form der Schatzsuche.
Versteckt dazu im Vorfeld kleine Schätze/Preise im Zimmer z.B. kleine Süßigkeiten oder kleine Spielsachen.

Alle Mitspieler setzen sich für das Schatzsuche-Spiel in einen Kreis auf dem Boden oder um einen Tisch.
Die Spieler würfeln nacheinander.
Wer eine sechs würfelt, darf aufstehen und sich im Raum auf Schatzsuche begeben.
Die anderen Mitspieler würfeln derweil weiter.
Wird erneut die sechs gewürfelt, ist der nächste Schatzsucher an der Reihe und das andere Kind, das zuvor die sechs gewürfelt hat, setzt sich zurück zu den anderen und versucht weiter sein Glück beim Würfeln.
So geht das Spiel immer weiter bis eine bestimmte Anzahl von „Schätzen“ gefunden wurde.
Wer zum Schluss leer ausgeht, bekommt von den anderen Schatzsuchern etwas ab.

Ein rasantes Suchspiel, das großen Spaß macht.



Seilschnappen

Material: ein Seil Spielanleitung: Ein Kind erhält ein Springseil. Dieses Seil hält es am einen Ende in der Hand, das...

Luftballonflug ohne Hände

Material: ein Luftballon für jeweils zwei Mitspieler Spielanleitung: Die Mitspieler finden sich zu Paaren zusammen. Jedes Paar erhält einen aufgepusteten...

Ballrollen

Material: zwei Bälle zwei Wendepunkte (z.B. ein Wassereimer, Stuhl oder ein Verkehrshütchen/ Pylon) eine markierte Startlinie (z.B. mit Kreide gemalt...

Prinzessinnen Spiele

Zauberhafte Spielideen rund um das Thema Prinzessinnen. Besonders wunderschöne Prinzessinnen-Spiele für eure Prinzessinnen-Party, den Kindergeburtstag oder die Faschingsparty. Alle Kinder,...

Weihnachtssterne bas...

Holzengel

Adventskalender bast...

Sterne falten


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.