amicella Network
Halloween » Lieder & Spiele zu Halloween » Halloween Spiele

Halloween Spiele

Viele tolle Halloween-Spiele für Kinder und Erwachsene.

Hier eine Sammlung verschiedener Spielideen für eure Halloweenparty, den Gespenstergeburtstag, die Gruselparty oder den Hexengeburtstag…

Gespensterkegeln

Ein lustiges Kegelspiel mit selbstgebastelten Gespensterkegeln (siehe Foto oben).
Die ausführliche Spielbeschreibung findet ihr unter: Gespensterkegeln

Der wandernde Hexenhut

Die Mitspieler stellen sich auf der „Tanzfläche“ bzw. einer freien Fläche im Raum oder Garten auf.
Ein Mitspieler (z.B. das Geburtstagskind) bekommt einen Hexenhut aufgesetzt.
Die übrigen Mitspieler tragen keine Kopfbedeckung.
Die Musik wird gestartet und die „Hexen“ (Mitspieler) fangen an zu tanzen.
Hierbei geben die Kinder den Hexenhut von Kopf zu Kopf weiter.
Wird die Musik gestoppt, muss der Mitspieler, der in diesem Moment den Hexenhut auf seinem Kopf hat, ausscheiden und sich am Rand der „Tanzfläche“ hinsetzen oder hinstellen.
Der Hexenhut wird jetzt einem beliebigen Mitspieler aufgesetzt und das Tanzspiel mit dem wandernden Hexenhut startet von vorne.
Das Spiel ist zuende, wenn sich nur noch ein Mitspieler ohne Hut auf der „Tanzfläche“ befindet.

Wettlauf der Hexen

Alle Mitspieler bekommen einen Hexenbesen.
Danach stellen sie sich als Paare oder alle auf einmal nebeneinander an der Startlinie auf.
Auf das Startsignal reiten bzw. laufen die Hexen zu einem Wendepunkt, den sie umrunden müssen und kommen im Anschluss zur Startlinie zurück.
Starten alle Hexen gleichzeitig, steht sogleich die Siegerhexe fest.
Starten die Hexen als Paare können die Siegerhexen der einzelnen Paarrennen in einem Finale antreten.
Wer ist am Schluss die Siegerhexe?

Versteinerungstanz

Die ausführliche Spielbeschreibung findet ihr unter: Versteinerungstanz

Gruseltiere schnappen

Das Spiel ist eine gruselige Variante des bekannten Spieles „Brezeln essen“.
Anstatt der Brezeln werden jedoch Gruseltiere aus Weingummi oder anderen süßen Zutaten (z.B. Spinnen, Fledermäuse oder weiße Schaummäuse) an einer Schnur im Raum aufgehängt.
Die Spielerklärung des genauen Spielablaufs findet ihr hier.
(ausführliche Spielbeschreibung: Brezeln essen)

Welches Gespenst hat sich versteckt?

Für dieses Spiel wird eine große weiße Tischdecke oder ein Leintuch benötigt.
Alle Mitspieler setzen sich in einen Kreis auf den Boden oder auf Stühle.
Ein Mitspieler wird ausgewählt. Er verlässt den Raum und wartet draußen.
Die übrigen Mitspieler suchen eine Person aus, die das Gespenst ist.
Es versteckt sich unter dem Tuch indem es sich mit angewinkelten Beinen hinlegt und von den anderen komplett zugedeckt wird.
Die weiteren Mitspieler tauschen rasch ihre Sitzplätze.
Das Spiel wird noch interessanter und mystischer, wenn ihr dabei das Zimmer ein wenig abdunkelt.
Nun wird der hinausgeschickte Mitspieler wieder wird hereingerufen.
Er stellt sich vor den unter dem Tuch versteckten Mitspieler und sagt: „Hallo Gespenst!“
Dieses antwortet ihn mit: „Huuuhuuu, du hast mich geweckt.“
Der Spieler soll jetzt anhand der Stimme des Gespenstes herausfinden, wer sich unter dem Tuch als Gespenst versteckt hat.
Danach ist ein neuer Spieler an der Reihe und geht vor die Tür…

Spinnennetz

Hierzu benötigt ihr ein Wollknäuel.
Die Mitspieler nehmen in einem Kreis auf dem Boden oder auf Stühlen Platz.
Ein Spieler darf das Spiel beginnen. Er bekommt das Wollknäuel in die Hand.
Nun muss er sich den Anderen vorstellen indem er sagt: „Ich bin das Gespenst Fabian von Schlotterburg.“
Nun wirft er die Wolle einem anderen Spieler zu und hält dabei das eine Ende des Wollfadens mit der Hand fest.
Auch der Spieler, der nun das Wollknäuel hält, stellt sich den Anderen vor: „Ich bin das Gespenst Katja von Schauderstein.“
Erneut wird die Wolle dem nächsten Mitspieler zugeworfen, doch ein Stück des Wollfadens hält der letzte Spieler fest.
Auf diese Weise geht das Spiel so lange weiter, bis alle Mitspieler ein Fadenstück festhalten und somit in das tolle Spinnennetz eingesponnen sind.
Danach läuft das Spiel rückwärts ab.
Der Mitspieler, der als Letzter an der Reihe war, ruft nun, wem er das Wollknäuel zuwerfen möchte: „Mia von Klapperketten“.
Er schmeißt die Wolle besagtem Mitspieler zu.
Dieser wickelt den losen Wollfaden auf und verrät nun auch, wem er die Wolle zuwerfen mag und wirft sie dem folgenden Spieler zu.
So läuft das Spiel weiter, bis die gesamte Wolle aufgewickelt worden ist.

Verstecke im Dunkeln

Die ausführliche Spielbeschreibung findet ihr unter: Verstecke im Dunkeln

Eingewickelte Gespenster

Die Spieler finden sich zu Paaren zusammen.
Jede Zweiergruppe bekommt eine Rolle Klopapier.
Nun macht jede Paarung unter sich aus, wer sich einwickeln lässt und wer eingewickelt wird.
Zur Spielvorbereitung wird das eine Ende des Toilettenpapieres in einer Socke oder einem Schuh des Spielers, der eingewickelt werden soll, gesteckt.

Auf das Startsignal wickeln die Spieler ihre Partner blitzschnell zu weißen Gespenstern mit dem Toilettenpapier ein.
Das Paar, das sein Gespenst als erstes vollständig eingewickelt hat, ist das Siegerpaar.

Gruselige Spiele im Dunkeln

Tolle Spielideen im Dunklen findet ihr in der Kategorie:
Spiele im Dunkeln

Spring über das Feuer

Zuerst wird drinnen oder im Garten auf dem Boden aus bunter Bastelpappe, echten Holzscheiten oder ähnlichem, sowie bunten Papierstreifen oder Tüchern (in feurigen Rot- und Gelbtönen) ein Lagerfeuer gestaltet.
Die Mitspieler sind die Hexen und haben die Aufgabe über das Feuer zu springen.
Dazu stellen sie sich in einer Reihe auf.
Die erste der Hexen erhält einen Hexenbesen oder Stock auf dem sie reiten bzw. fliegen kann.
Sie nimmt Anlauf und springt reitend über das Lagerfeuer.
Welche Hexen schaffen den gefährlichen Hexensprung über das Feuer?

Geheime Post mit Gruselwörtern

Dies ist eine Variante des bekannten Partyspiels „Flüsterpost“.
Passend zu Halloween werden jedoch bloß gruselige Wörter z.B. Kürbisgeist, Hexentanz, Geisterfratze verwendet.
Die Spielerklärung zum Spiel „Flüsterpost“ findet ihr hier:
Flüsterpost

Noch mehr Halloween-Spiele

Tolle weitere Halloween-Spiele findet ihr unter:
Hexen-Spiele
und
Gespensterspiele

Viel Spaß beim Ausprobieren!!!

Tolle weitere Ideen

Viele klasse Ideen und Anregungen rund um Halloween und die Halloweenparty mit Halloween-Rezepten, dem Schnitzen von Halloween-Kürbissen, Bastelideen, Dekotipps, Einladungskarten und vielem anderen mehr findet ihr unter:
Halloween
und
Halloweenparty

Halloween

Halloween



Kürbis schnitzen

Anleitung zum Kürbis schnitzen für leuchtende Halloween-Kürbisse. Der Herbst, das ist die Zeit der Kürbisse, der Ernte und der reifen...

Süße Spinnen

Spinnen aus Schaumküssen – eine leckere Idee nicht nur für Kinder. Eine gruselig-süße Leckerei aus der Hexenküche oder von der...

Gespenster aus Handabdruck und Fußabdruck

Eine witzige Bastelanregung sind diese Gespenster, die aus Handabdrücken und Fußabdrücken gemacht werden. Sie passen zu Halloween, zum Gespenstergeburtstag oder...

Gespenster basteln

Viele klasse Ideen wie ihr Gespenster basteln könnt. Basteltipps für Kinder in Schule, Kindergarten oder zu Hause. Gespenster sind eine...

Engel basteln

Holzengel

Sterne falten

Nikolaus basteln


Über Kinderspiele-Welt

Auf kinderspiele-welt.de findet ihr empfehlenswerte Kinderspiele, Kindergeburtstagstipps, Mottopartys für den Kindergeburtstag und Anregungen und Vorlagen zum Basteln, Kinderrezepte, Einladungen und Karten, sowie ganz viele Spielideen.